STATION 1
STATION 1

Der Friedrichshainer Kiez-Kanal SteinschlagTV dokumentierte die Podiumsdiskussion bei der ersten öffentlichen Vorstellung des RAW-tempel e.V. unter dem Motto ‘RAW oder gekocht’ am 26. Februar 1999 im Gemeindesaal der Zwinglikirche am Rudolfplatz.
Zugegen waren die Gründer*innen Carola Ludwig und Bibiena Houwer, weitere Projektpartner*innen sowie Lokalpolitiker*innen und der Stadtrat Dieter Hildebrandt.

Kamera: Andreas Beyer
Quelle Archiv RAW-tempel e.V.
Wir danken Steinschlag TV bzw. den Nachfolger*innen bei https://studioansage.de für die freundliche Unterstützung!

YouTube-Link: https://youtu.be/n_czqwnMorA

Dr. Michael Rostalski erzählt, wie er 1999 zum Ideenaufruf kam, was er zu dieser Initiative beigetragen hat und wozu sie ihn motivierte.
Aufgrund seiner Forschung verfasste er ‘Gelebte Orte – geplante Stadt’, erschienen als Bauhaus Urban Studies II, es ist hier erhältlich.

Frauke Hehl studierte Architektur mit Schwerpunkt Soziale Stadtentwicklung in Mailand. Sie war 1998 Mitbegründerin und Leiterin der workstation Ideenwerkstatt Berlin e.V.(www.workstation-berlin.org), ab 1999 aktives Vorstands- und Projektmitglied im RAW-tempel e.V. und Mitinitiatorin des Ideenaufrufs, einer Initiative zur partizipativen & nachhaltigen Stadtgestaltung.

Sie ist darüber hinaus seit 2001 aktiv mit urban gardening und dem Aufbau von interkulturellen Gemeinschaftsgärten in Berlin, z.B. Rosa Rose. Sie war außerdem aktiv bei dem Recycling-Projekt Kunststoffe Berlin (www.kunst-stoffe-berlin.de) und vielen weiteren Projekten, die Nachhaltigkeitsthemen wie Allmende/Gemeingut, alternative Mobilität und Technologie sowie Zukunft der Arbeit in konkrete Aktivitäten umgesetzt haben.

Vorstellung Frauke Hehl

Vorstellung Ideenaufruf

Zum Begriff der Nachhaltigkeit

Ideenaufruf Aktivitäten

Heutiger Blick RAW Gelände

Der a-clip staffel III entstand 2002 mit der Aktion ‘innere sanierung äussere verformung’ des workstation Ideenaufrufs auf dem ans RAW-Gelände grenzenden Reststreifen an der Warschauer Straße. Die Beteiligten waren Aktive des Ideenaufrufs und des RAW-tempel e.V. Er wurde auf dem 99 Euro Festival im Kino International gezeigt.

Kamera: Christoph Leitner, bankleer
Quelle: Archiv Ideenaufruf

YouTube-Link: https://youtu.be/todo04LITPg

SKPZ - Soziokulturelles Projekte Zentrum
Geschichtswerkstatt
RAW KULTUR L
SKPZ - Soziokulturelles Projekte Zentrum
Geschichtswerkstatt
RAW KULTUR L
de_DEDeutsch